1010 Whisky Liköre | Cream Liqueurs

Whisky Liköre gibt es mittlerweile wie Sand am Meer – mal besser, mal schlechter. Ein spanischer Hersteller bietet nun die 1010 Whisky Liköre als Alternative zu den Cream Liqueurs von Baleys & Co an. Sind diese Liköre auf Scotch Whisky Basis wirklich eine Alternative oder kann man getrost bei den Klassikern bleiben? Das erfährst du in meinem Beitrag.

Bei meinem letzten Besuch von Sieberts Whiskywelt in Pasing habe ich die 1010 Whisky Liköre aus Spanien entdeckt. Ganz stolz erzählten mir Marcel und Basak, dass sie die Liköre zufällig im Urlaub auf Barcelona entdeckt haben. Der Wunsch, diese nach Deutschland zu importieren, entstand relativ schnell. Seit meinem Besuch der Edradour Distillery in Schottland und dem Probieren des Edradour Cream Liqueurs bin ich da wesentlich offener für solche Liköre und so probierte ich sie. Aber zuerst vielleicht noch etwas zur Herkunft, da es mich doch etwas überrascht hat, dass Spanier einen Likör auf richtiger Scotch Whisky Basis hergestellt haben.

Die Heimat der 1010 Whisky Liköre

Die Heimat der Marke ist seit der Gründung Ende 2013 im spanischen Barcelona. Hier wurde die Firma mit dem Ziel gegründet, hochwertige Cocktails “Ready to Drink” anbieten zu können. Für die Herstellung der Liköre werden nur natürliche und Bio-zertifizierte Zutaten verwendet. Die Basis für die Cream Liqueurs bildet ein 8 Jahre alter Premium Scotch Whisky. Was das “Premium” dabei genau heißt, erfahren wir nicht. Woher der Scotch Whisky genau stammt, wird ebenfalls nicht erzählt.

Die 1010 Whisky Liköre im Detail

Whisky & Chocolate: Schokoladenlikör

Natürliche Zutaten bestimmen den Whisky & Chocolate Likör. Eine Kombination aus frischer Milchcreme, Rohrzucker und belgischer Schokolade bilden auf Basis eines Scotch Whiskys den ersten der 1010 Whisky Liköre. Abgefüllt wurde er mit 15 Vol-%.

Der Whisky & Chocolate riecht sehr schokoladig, ganz leicht nach Haselnuss und angenehm süß. Das leicht nussige Aroma fällt im Geschmack dann vollkommen weg, hier herrschen cremige Butterscotch-Töne und vor allem leckere Schokolade vor.

1010 Whisky Liköre

Whisky & Coco: Kokosnusslikör

Der Whisky & Coco Likör besteht aus natürlichen Zutaten wie Scotch Whisky, frischer Milchcreme, Kokosnuss und Rohrzucker. Im Zweiten der 1010 Whisky Liköre sind auch Kokosraspeln enthalten und er ist ebenfalls mit 15 Vol-% abgefüllt.

Das Glas riecht mächtig nach frischer Kokosnuss und Butterscotch (Sahne-Karamell). Geschmacklich ist das dann nicht viel anders, nur unglaublich lecker. Hier trifft das raue Schottland auf die meditterane Karibik. So würde zumindest mein Werbespruch für den Likör lauten. Das ist bis jetzt auch der einzige Kokosnusslikör, der mir schmeckt. Und die Kokosraspeln peppen den guten Eindruck noch auf.

1010 Whisky Liköre mit Kaffee
Auch im Kaffee eine leckere Angelegenheit

1010 Whisky Liköre Empfehlung

Die 1010 Whisky Liköre lassen sich auch gut zum Verfeinern von Kaffee oder Coldbrew verwenden. Dadurch bekommt dein Kaffee ein leckeres I-Tüpfelchen.

Fazit

Zwei echt leckere Whisky-Liköre, die Sieberts Whiskywelt da aus Spanien importiert hat. Preislich bewegt man sich bei 22 Euro pro 0,7 l Flasche. Während meine Frau eher zum Whisky & Coco greift, ist mein Favorit der Whisky & Chocolate mit der belgischen Schokolade. Einfach leckere cremige Liköre auf Whisky-Basis für zwischendurch, über die man schnell die klassischen Vertreter der Whiskey Cream Liqueurs vergisst.

Den Likör bekommst du exklusiv beim deutschen Importeur Sieberts Whiskywelt in Pasing (München).

Schreibe einen Kommentar