Bootsmann Dry Gin

Bootsmann Dry Gin

Salzige Gischt und raues Wetter, da denkt man an Matrosen und Segelschiffe. Das Konterfei eines Bootsmannes ziert den gleichnamigen Bootsmann Gin aus Nordrhein Westfalen, den ich auf einer Münchner Spirituosenmesse das erste Mal probierte. Ob der Bootsmann Dry Gin die raue Wildheit der See transportieren und Lust auf Meer machen kann, erfährst du in diesem Beitrag.

4 Freunde und ein Hund – die Geschichte des Bootsmann Gin

Wie so oft entstand aus der Gin Leidenschaft ein gemeinsames Projekt. Thomas, Ralph, Andreas und nochmal ein Thomas aus Nordrhein-Westfalen ging es genau so. Das Projekt Bootsmann Gin erwuchs aus der gemütlichen Runde an einem Spätsommerabend. Den Namen trug der Hund eines Gründungsmitglieds bei, der auf “Bootsmann” reagierte. Gebrannt wird der Gin, der sich zur Sorte New Western Dry Gin zuordnen lässt, allerdings nicht in Gelsenkirchen. Dafür fahren die vier Freunde nach Kempen zur Mühle4, in der viele edle Brände und Destillate entstehen.

Bootsmann Gin 089 Spirits

Gin und die Sache mit der Erwartungshaltung

Als ich auf einer Messe 089 Spirits in München den Bootsmann zum ersten Mal probierte, war ich überrascht. Eigentlich erstmal eher negativ. Was war passiert?

Die Milchglasoptik der Flasche und die raue Illustration einer Künstlerin hatten bei mir intensive und stürmische Erwartungen geweckt, die er dann beim Probieren nicht halten konnte. Doch heute probiere ich den Gin nochmals für dich abseits dem Trubel einer Spirituosen Messe und ohne Erwartungshaltung.

Bootsmann Gin Tonic, Bootsmann Gin & Tonic, Ginblog, Bootsmann Dry Gin
Passend gibts zur Flasche ein schickes Bootsmann Gin Glas gratis

Faktencheck

  • Stil: New Western Dry Gin
  • Hersteller: 4orange UG
  • Herkunft: Nordrhein-Westfalen, Deutschland
  • Alkoholgehalt: 41 Vol-%
  • Anzahl Botanicals: 12
  • Preis: ca. 39,90 € (0,5 Liter)

Botanicals

Für den Bootsmann Dry Gin werden insgesamt 12 verschiedene Botanicals in der Mühle4 mazeriert. Allen voran Orangeschale, Wacholder, Rosmarin, Zimt, Sternanis, Zitronenschalen, Limettenschalen, Cranberrys. Über die weiteren Botanicals findet man keine Informationen.

Der Bootsmann Dry Gin im Tasting

Ein würzig-zimtiges Aroma dringt in meine Nase, gefolgt von fruchtigen orangigen Noten. Hier vermischen sich die Würzigkeit vom Wacholder mit Zimt und Orange – gefällt mir sehr gut. Sicherlich nicht das, was die Optik der Flasche in mir geweckt hatte, aber ein weiches aber zugleich intensives Aroma. Dahinter kommt entfernt die Sternanis zum Vorschein und bringt etwas Rauigkeit in den Bootsmann Gin.

Milde Orange und würziger Rosmarin berühren meine Zunge. Während sich der Wacholder mit seinen würzig-harzigen Noten an zweiter Reihe hält, haben Orangen- und Zitronenaromen deutliches Spiel im Mund und geben einen guten Kontrast zum Rosmarin und der Sternanis. Dann wird mir richtig Warm am Gaumen und der Bootsmann Dry Gin schiebt mit deutlicher Wacholderwucht und intensiver werdenden Aromen an. Das warme und deutliche Aroma bleibt im Nachklang noch lange erhalten.

Bootsmann Gin & Tonic, Bootsmann Gin Tonic, Bootsman Gin Perfect Serve, Bootsmann Gin mit Fever Tree Indian Tonic Water, Bootsmann Gin mit Premium North Sea Pure Tonic Water

Perfect Serve zum Bootsmann Gin

Der Bootsmann Dry Gin eignet sich gut, um ihn pur oder mit Eis zu trinken. Für einen erfrischenden Gin & Tonic empfehle ich ein klassisches Indian Tonic wie das von Thomas Henry oder Fever-Tree. Je nachdem, was man eben gerade zuhause hat.

Natürlich kann man es auch mit einem etwas bitteren Mixer wie einem Dry Tonic probieren. Durch das bittere Premium North Sea Pure Tonic Water vom Skiclub Kampen, welches eigentlich zum passenden Gin des Clubs entwickelt wurde, werden im Gin & Tonic hauptsächlich die Zitrusnoten, der Zimt und der Rosmarin in den Vordergrund gedrängt.

Fazit

Oft zeigt sich, dass eine gewisse Erwartungshaltung eher hinderlich ist. Der Bootsmann Gin überzeugt mich einfach nicht als rauer und stürmischer Gin – hier hat das Marketing mit der schicken Optik verspielt. Aber unabhängig davon findet man in dem New Wester Dry Gin aus Gelsenkirchen einen fruchtigen und milden Gin mit einer leichten Sternanis-Note, mit dem man Spaß haben kann.

Den Bootsmann Dry Gin bekommst du bei unserem Partner Wacholderexpress.de* und beim Hersteller.

Hinweis: Gemäß Telemediengesetz (TMG) kennzeichnen wir diesen Beitrag als Werbung. Das Produkt wurde uns für diesen Test als Muster/Sample vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt. Unsere persönliche Meinung und Wertung bleibt davon selbstverständlich unberührt. Die Einnahmen aus Affiliate-Links (im Text mit * markiert) fließen in die Bereitstellung und Weiterentwicklung von “Coffee, Whisky and More”.

Schreibe einen Kommentar