Cafe Creme “Xmas 2020”

Cafe Creme “Xmas 2020”

Alle Jahre wieder gibt es bei Jens Tinapp von 255 Coffee Roasters eine limitierte Weihnachtsedition, für die er einen speziellen Kaffee auswählt. Für den Cafe Creme Xmas 2020 soll es ein mexikanischer Arabica sein. Mehr zu diesem Bio-Weihnachts-Kaffee erfährst du in diesem Beitrag.

Der Cafe Creme Xmas 2020 ist meine erste limitierte Weihnachtsedition der kleinen Dachauer Rösterei 255 Coffee Roasters. Verwunderlich eigentlich, wo ich doch vier schöne Weihnachten in der Stadt im Münchner Norden verbracht habe. Tatsächlich habe ich die Rösterei, trotz direkter Nachbarschaft, erst kurz vor meinem Wegzug entdeckt. Das wird mich aber nicht daran hindern, nach dem Lockdown irgendwann bei Jens in der Rösterei vorbeizuschauen und dir einen Einblick zu gewähren!

Was versteckt sich hinter dem “Cafe Creme Xmas 2020”?

Die Bio-Kaffeebohnen für den Café Crème Xmas 2020 sind ausschließlich mexikanischer Arabica Ocozocoautla. Sie stammen aus der Kooperative San Fernando in Chiapas. Du fragst dich sicher, was diese Kooperative ist. Das ist relativ einfach erklärt. Die Kooperative San Fernando ist ein Zusammenschluss mexikanischer Kleinbauern, die ökologischen und biologischen Kaffeeanbau betreiben. Die Organisation wurde gegründet, um Missbrauch durch Mittelsmänner, fehlende Anerkennung und Preisdruck zu umgehen. Sie auch Handelspartner der GEPA. Mehr Informationen zur Kooperative findest du auf der Seite der GEPA (deutsch) und auf der offiziellen Seite (spanisch).

Die Bohnen kommen in einem 250g Beutel in mattem Grün, was sehr gut zur Vorweihnachtszeit passt. Ein Aromaschutzventil ist vorhanden, einen Wiederverschluss gibt es leider nicht. Allerdings werden die Bohnen eh nicht lange halten, bei diesem kleinen Beutel ist ein Wiederverschluss verschmerzbar.

Alle wichtigen Informationen zu den Bohnen finden sich auf der Rückseite des Beutels, ein QR Code führt zu genaueren Herkunfsinformationen. Eine schöne Idee!

Geschmackstest “Cafe Creme Xmas 2020”

Die Bohnen haben ein schönes Bohnebild. Sie sind schokoladig braun und matt. Anhand der Bohnenoberfläche kann man gut erkennen, dass die Bohnen schonend geröstet wurden. Aber wie schmeckt der Cafe Creme Xmas 2020?

Die Crema bildet ein schönes feinporiges Bild. Der Café Crème verströmt einen angenehm weichen Geruch mit leichter Fruchtigkeit. Ein angenehmer leichter Kakaogeschmack bildet sich am Gaumen, bevor ich eher karamellige Noten und ganz leicht etwas Marzipan wahrnehme. Am Deutlichsten fällt mir jedoch die Fruchtigkeit auf, die an süß-säuerliche Aprikosen erinnert. Im Nachklang wird die Karamellnote etwas deutlicher, die Frucht lässt etwas nach. Ein schöner fruchtiger Café Crèma!

Cafe Creme Xmas 2020, Xmas Coffee, 255 Coffee Roasters Dachau, Rösterei Dachau, Kaffeeblog, Coffee Blog, Espresso

Mein Zubereitungsvorschlag

Die Weihnachtsedition 2020 von 255 Coffee Roasters, den Cafe Creme Xmas 2020, würde ich klassisch als Café Crème empfehlen. Dieser unterscheidet sich deutlich von einem Filterkaffee mit mehrfachem langsamen Wasserdurchfluss oder vom Americano, bei dem Espresso lediglich mit Wasser aufgefüllt wird. Beim Café Crème wird die vierfache Menge an Wasser durch den Siebträger mit Druck geschickt aber nur die Pulvermenge eines Espressos extrahiert. Doch auch als Cappuccino macht er eine wirklich gute Figur, gerade die fruchtigen Noten sind im Geruch gut wahrnehmbar und im Geschmack entfaltet sich der Karamell-Geschmack noch viel deutlicher.

Fazit

Jens von 255 Coffee Roasters hat mit seiner limitierten Weihnachtsedition 2020 für die Weihnachtsfeiertage ein kleines Leckerli parat. Ein schön fruchtiger mexikanischer Café Crème aus der Kooperative San Fernando mit einer leckeren Karamellnote. Die weihnachtliche Röstung ist nur auf 100 Packungen begrenzt und nur für kurze Zeit in Dachau oder im Onlineshop erhältlich – zuschlagen!

Wenn du eine der Packungen des Café Crème Xmas Coffee 2020 von 255 Coffee Roasters haben möchtest, musst du nicht in Dachau wohnen. Du findest die Bohnen auch im Onlineshop der kleinen Rösterei.

Hinweis: Gemäß Telemediengesetz (TMG) kennzeichnen wir diesen Beitrag als Werbung. Das Produkt wurde uns für diesen Test als Muster/Sample vom Hersteller/Importeur kostenlos und ohne Vorgaben zur Verfügung gestellt. Unsere persönliche Meinung und Wertung bleibt davon selbstverständlich unberührt. Die Einnahmen aus Affiliate-Links (im Text mit * markiert) fließen in die Bereitstellung und Weiterentwicklung von “Coffee, Whisky and More”.

Schreibe einen Kommentar