Bavaricus Munich Dry Gin

Im Herzen Münchens entsteht im Small Batch Verfahren der Bavaricus Munich Dry Gin. Ganz im Stile bayerischer Tradition und Lebensfreude setzt man auf seinen Biercharakter und blau-weiße Optik. Ich erzähle euch in diesem Beitrag, wie der Bavaricus Gin entstanden ist, mit welchem Tonic Water wir den Bavaricus Gin gerne servieren und wer sich mit diesem Hopfen Gin aus München “aufbrezelt”.

(mehr …)

Weiterlesen Bavaricus Munich Dry Gin

Nc’nean Organic Single Malt

Vor drei Jahren begann die Arbeit in der Nc’nean Brennerei in den schottischen Highlands. Die drei Jahre sind schnell vergangen und nun ist er fertig, der erste Bio-Whisky der Nc’nean Brennerei. In meinem Tastingbericht stelle ich dir den Nc’nean Organic Single Malt Scotch Whisky genauer vor.

(mehr …)

Weiterlesen Nc’nean Organic Single Malt

Bootsmann Dry Gin

Salzige Gischt und raues Wetter, da denkt man an Matrosen und Segelschiffe. Das Konterfei eines Bootsmannes ziert den gleichnamigen Bootsmann Gin aus Nordrhein Westfalen, den ich auf einer Münchner Spirituosenmesse das erste Mal probierte. Ob der Bootsmann Dry Gin die raue Wildheit der See transportieren und Lust auf Meer machen kann, erfährst du in diesem Beitrag.

(mehr …)

Weiterlesen Bootsmann Dry Gin

Siegfried Rheinland Dry Gin

In diesem Tastingbeitrag möchte ich dir einen Gin vorstellen, der mit seinem Namen auf die berühmte Nibelungen Sage anspielt: der Siegfried Rheinland Dry Gin. Welche Botanicals die Rheinland Distillers neben der Lindenblüte noch gewählt haben und wie er schmeckt, erfährst du in diesem Beitrag.

(mehr …)

Weiterlesen Siegfried Rheinland Dry Gin

Ginsinger Gin

Was wohl dabei herauskommt, wenn sich eine Münchner Brauerei und ein Münchner Gin-Hersteller zusammentun? Das wollten das Giesinger Bräu und die MUNiG Distillers wissen und entwickelten den Ginsinger Gin. Wie es zu dieser Zusammenarbeit kam und was du dir unter diesem Gin vorstellen kannst, erzähle ich dir in meinem Tastingbericht zum Ginsinger.

(mehr …)

Weiterlesen Ginsinger Gin

Bunnahabhain & Cameronbridge von Douglas Laing | deinwhisky.de

Zwei exklusive Abfüllungen der Old Particular Reihe hat der Whiskyshop DeinWhisky.de aktuell im Sortiment. Ein 15 Jahre alter Bunnahabhain Whisky und ein sage und schreibe 28 Jahre alter Single Grain von Cameronbridge hat Douglas Laing für DeinWhisky.de abgefüllt. Wir haben den Bunnahabhain 2005/2020 und den Cameronbridge 1991/2020 probiert und sagen dir, ob sich die Käufe lohnen.

(mehr …)

Weiterlesen Bunnahabhain & Cameronbridge von Douglas Laing | deinwhisky.de

Tamdhu 2006/2020 Single Cask | deinwhisky.de

Sherry-lastige Whiskys sind ein Markenzeichen von Tamdhu. Die Speyside Brennerei legt in ihrer Standard Range Wert auf ausschließlich Sherry fassgelagerte Whiskys. Der Versandhändler DeinWhisky.de hat dieses Jahr sein zweites Single Cask der Brennerei abgefüllt und bietet die 14 Jahre alte Abfüllung für stolze 189,90 € an. Ob mich der Tamdhu 2006/2020 Single Cask überzeugen kann und was ich vom Preis halte, erfährst du in den nachfolgenden Zeilen.

(mehr …)

Weiterlesen Tamdhu 2006/2020 Single Cask | deinwhisky.de

WUTACH Wildberry Dry Gin

Der Geschmack wilder Beeren ist einfach toll – nicht umsonst gibt es immer mehr Gins mit Beeren. Der WUTACH Wildberry Gin hat sich auch den beerigen Aromen verschrieben. In ihm treffen das ungestüme Gewässer Wutach und die naturbelassene Fauna des Schwarzwalds aufeinander. Kann der WUTACH Wildberry Dry Gin von der Indlekofer Edeldestillerie mit seinen beerigen Noten überzeugen?

(mehr …)

Weiterlesen WUTACH Wildberry Dry Gin