Coffee & Gin Espresso | Unser mit Iron Balls Gin gereifter Espresso

Coffee & Gin Espresso | Unser mit Iron Balls Gin gereifter Espresso

Werbung* Aller guten Dinge sind ja bekanntlich Drei. Oder vielleicht sogar Dry? Was lag nach dem Coffee & Whisky Espresso und dem Coffee & Rum Espresso ferner, als auch noch Kaffee und Gin harmonisch zu vereinen? Das Ergebnis sind mit dem Iron Balls Gin aus Thailand veredelte Espressobohnen. Mehr zum limitierten Coffee & Gin Espresso von 255 Coffee Roasters x Coffee, Whisky & More erfährst du in diesem Beitrag.

Kaffee im Gin Fass? So entsteht der Coffee & Gin Espresso

Die Überschrift ist natürlich etwas reißerisch, aber das musste sein. Natürlich gibt es kein Gin Fass. Gin ist eine Wacholderspirituose, die klassisch nicht im Holzfass gereift wird. Nichts desto trotz gibt es natürlich Gin Hersteller, die einen Barrel Aged Gin herstellen. Dafür wird der fertige Gin für einige Wochen oder Monate in ein Holzfass verschiedenen Ursprungs transferiert und dort “gefinisht”.

So ungefähr lief das auch beim Coffee & Gin Espresso ab. Der Iron Balls Gin aus Bangkok, unverkennbar an seiner Flasche im Kanonenkugeldesign, wurde für einige Zeit in einem Holzfass gelagert. Nachdem das Fass wieder leer war, durften die rohen Arabica Kaffeebohnen aus Indien einziehen und ihr markantes Aroma durch den Kontakt mit dem Holzfass annehmen.

Der Iron Balls Gin* aus Thailand ist ein besonderer Gin, denn sein Basisalkohol besteht aus Ananas und Kokosnüssen. Nach der Fermentation wird destilliert und dann die Botanicals nach einer geheimen Rezeptur für mehrere Stunden mazeriert und nochmals destilliert. Hinter dem Gin aus Bangkok steckt der Australier Ashley Sutton, nach Deutschland brachte Ginneslust den Iron Balls Gin.

Doch welche Kaffeebohnen landeten genau im Fass? Dabei handelt es sich um einen Arabica der Varietät S795 vom indischen Badra Estate. Die Varietät S795 ist eine Kreuzung aus einem klassischen Arabica und einer selteneren Kaffeeart mit dem Namen Liberica. Sie stammt aus Indien und wurde gezüchtet, um gegen die Pilzkrankheit Kaffeerost bestehen zu können. Er äußert sich im Aroma mit starkem Körper, säurearm und mit Beerenaromen.

255 Coffee Roasters aus Dachau

Jens Tinapp, hauptberuflich im Marketing tätig, fröhnt seiner zweiten Leidenschaft im oberbayerischen Dachau. Hier röstet er in seiner kleinen Rösterei unter dem Namen 255 Coffee Roasters Rohbohnen aus zahlreichen Ländern. Einige seiner Röstungen haben wir bereits auf unserem Blog vorgestellt. Wenn du mehr übere unsere Projekte mit Jens erfahren möchtest, kannst du dich gerne über den Coffee & Whisky Espresso sowie den Coffee & Rum Espresso einlesen.

Coffee & Gin Espresso, Kaffee mit Gin, Gin mit Kaffee, Gin Coffee, Kaffeeblog, Kaffee Blog, Iron Balls Gin, Ginblog

Wie schmeckt mit Gin veredelter Espresso?

Der Geruch ist anders. Neben einem deutlichen Beeren-Aroma des Arabica S795 schleichen sich trockene Eichenholznoten und Nussaromen ein, begleitet von etwas Harmonischem, das ich nicht genauer zuordnen kann. Weich und exotisch. Ob mich das direkt an Gin erinnert? Nein, der Geruch des frisch bezogenen Espressos wirkt jedoch sehr harmonisch.

Wie nicht anders zu erwarten, zeigt sich das Holzfass im Geschmack deutlich. Am Anfang schmeckt man eigentlich nur Eichenholz und Nüsse. Dann kündigt sich wieder dieses harmonische Aroma an, das ich bereits im Geruch wahrgenommen habe. Es hat für mich etwas Exotisches und erinnert entfernt an Kokosraspeln und getrocknete Ananas. Jetzt sind die Beeren, die für den Arabica S795 so typisch sind, voll da. Weich und aromatisch beerig. Begleitet wird alles von einer etwas dominanteren Würze, die man gerne auch beim Wacholder in Gins findet. Ob diese wirklich vom im Fass gelagerten Gin stammt, überlasse ich deiner Fantasie.

Ohne Zweifel ein spezieller Espresso, der nicht für den alltäglichen Gebrauch gedacht ist. Das Experiment an sich sehe ich definitiv als Gelungen an. Warum? Weil man hier sehr gut sieht, dass man nicht nur Gin mit Kaffee destillieren, sondern auch den Spieß umdrehen kann.

Wie kommst du an eine Packung des Coffee & Gin Espresso?

Eine der wenigen Packungen Coffee & Gin Espresso von 255 Coffee Roasters x Coffee, Whisky & More kannst du im Onlineshop der Rösterei erwerben. Wir verdienen an dieser Kooperation nichts, unterstützen dadurch aber eine kleine Rösterei.

Hinweis: Gemäß Telemediengesetz (TMG) kennzeichnen wir diesen Beitrag als Werbung. Das Produkt wurde uns für diesen Test als Muster/Sample vom Hersteller/Importeur kostenlos und ohne Vorgaben zur Verfügung gestellt. Unsere persönliche Meinung und Wertung bleibt davon selbstverständlich unberührt. Die Einnahmen aus Affiliate-Links (im Text mit * markiert) fließen in die Bereitstellung und Weiterentwicklung von “Coffee, Whisky and More”.

Schreibe einen Kommentar