Hallo Dachau Café Crème von 255 Coffee Roasters

Hallo Dachau – Cafe Creme

Eine Kaffeeplantage dürfte man in Dachau vergebens suchen – doch woher stammt dann der Hallo Dachau Cafe Creme? 255 Coffee Roasters bietet den Röstkaffee aus Costa Rica und Indien in limitierter Stückzahl exklusiv für Dachau unter dem Namen “Hallo Dachau!” an. Denn geröstet wird er in der Kulturstadt vor den Toren Münchens. Ich habe für euch den Café Crème probiert.

Doch wie komme ich zu einem Kaffee eines kleinen Rösters in Dachau? Das ist eigentlich eine ganz lustige Geschichte, die mit einem Arbeitskollegen und Nachbarn begann. Er mahlt und kocht für mich und meine Kollegen jeden Morgen frischen Kaffee und das ist einfach mit keinem Bürokaffee zu vergleichen. Zuhause hat mein Arbeitskollege sich sogar eine eigene kleine Röstmaschine gebastelt, was sein Faible für hochwertigen Kaffee nochmal untermauern dürfte.

Wer mich nun etwas näher kennt, weiß, dass ich bis vor kurzem in Dachau lebte. Etwa 100 Meter von meiner Wohnung entfernt entdeckte mein Arbeitskollege durch Zufall in einem Online-Kartendienst den Röster 255 Coffee Roasters. Nachdem ich mit dem Betreiber Jens Tinapp ein paar Nachrichten ausgetauscht hatte, kam der geplante Besuch seiner kleinen Rösterei durch verschiedene private Projekte in Vergessenheit – bis Jens vor kurzem mit zwei Packungen Kaffeebohnen vor meiner Tür stand und sagte “Hier, probier mal.” Wir verabschiedeten uns natürlich mit dem nötigen Sicherheitsabstand (“es war ja Corona”) und dem Versprechen, ihn nach den ganzen Corona-Abstandsmaßnahmen in der Rösterei zu besuchen.

Das ist der Hallo Dachau Cafe Creme

Für seinen Röstkaffee Hallo Dachau! hat Jens Tinapp (255 Coffee Roasters) Arabica-Bohnen von der Finca El Bueyerito aus Costa Rica und Canephora-Bohnen (allseits bekannt als “Robusta”) aus Indien aufeinander abgestimmt und schonend in seinem Trommelröster geröstet. Erhältlich ist dieser auf 200 Packungen limitierte Café Crème in alufreien 500g Kraftpapierbeuteln mit Zip-Verschluss. Man kann sich zu einem Preis von 15,95 € für ganze Bohnen oder gemahlene Bohnen entscheiden. Käuflich zu erwerben ist der Hallo Dachau Cafe Creme sowohl in seinem Onlineshop als auch in ausgewählten Feinkostläden in Dachau. Auf der Rückseite der Verpackung findet sich zusätzlich zu einer kleinen Beschreibung ein QR Code, mit dessen Hilfe man sich über die Herkunft der Bohnen informieren kann.

Hallo Dachau Kaffee von 255 Coffee Roasters
Kraftpapierbeutel mit Zip-Verschluss

Geschmackstest “Hallo Dachau Cafe Creme”

Die Kaffeebohnen in einem brauen Farbton, der an Milchschokolade erinnert, haben ein schönes Bohnenbild. Es zeugt von guter Qualität und die Bohnen sind nicht ölig glänzend sondern matt. Das weist auf eine langsame schonende Röstung hin.

Es bildet sich eine schöne Crema, die ein ordentliches braues feinporiges Bild abgibt. Anfänglich nimmt der Gaumen fruchtige Citrusnoten wahr, ich meine mich auch entfernt an weihnachtliche Citrusaromen wie Clementinen oder Mandarinen zu erinnern. Dann erwartet mich eine cremige Caramellnote und ungesüßter Kakao (weit entfernt vom gesüßen Frühstücks-Kaba für Kinder). Im Abgang kommt dann ganz leicht etwas Süße dazu. Sehr lecker!

255 Coffee Roasters Espresso Hallo Dachau Cafe Creme
Hallo Dachau als Espresso

Mein Zubereitungsvorschlag

Ich habe den Hallo Dachau Cafe Creme in verschiedenen Varianten ausprobiert. Als Espresso und Cappuchino mag ich ihn ganz gerne, als Filterkaffee ist er ebenfalls nicht schlecht. Aber ich würde ihn tatsächlich dem Namen nach als Café Crème empfehlen. Dieser unterscheidet sich deutlich von einem Filterkaffee mit mehrfachem langsamen Wasserdurchfluss oder vom Americano, bei dem Espresso lediglich mit Wasser aufgefüllt wird. Beim Café Crème wird die vierfache Menge an Wasser durch den Siebträger mit Druck geschickt und dabei die Pulvermenge eines Espressos extrahiert.

Fazit

Der Hallo Dachau! Café Crème ist im wahrsten Sinne ein kulinarischer Transport der künstlerischen Seite Dachaus. Die Mischung aus Arabica von Costa Rica und Canephora aus Indien bietet ein angenehmes und gut abgestimmtes Aromenspiel für den Genuss zuhause. Es lohnt sich, schnell zu sein, denn es gibt lediglich 200 Packungen des Hallo Dachau Café Crème von 255 Coffee Roasters.

Schreibe einen Kommentar