Irish Winter Coffee

Hast du im Winter Lust auf ein bisschen Abwechslung? Dann wird dir dieser Irish Winter Coffee mit Sicherheit gefallen – Hier kommt meine weinachtliche Neuinterpretation des irischen Klassikers unter den Heißgetränken.

Irish Coffee, der gesüßte Kaffee mit irischem Whiskey und einem Topping aus leicht geschlagener Sahne ist seit vielen Jahren auf Bar- und Pubkarten fest verankert. Und das zu Recht, denn er ist das bekannteste Heißgetränk der Iren. Aber er wird nicht nur gerne bestellt, sondern auch zu Hause nachgemixt. Das Rezept für Irish Cold Brew Coffee als Eiskaffee für den Sommer ist ein beliebter Beitrag auf unserem Blog.

Dass man nicht immer beim Klassiker bleiben muss, sondern sich auch gerne an Jahreszeiten und anderen Inspirationen bedienen kann, hat mein Sommer-Beitrag bereits gezeigt. Wer nun auch im Winter mal eine abgewandelte weihnachtliche Version vom Irish Coffee möchte, ist in diesem Rezept genau richtig.

Für einen Irish Coffee eignet sich jeder irische Whiskey, der dich geschmacklich überzeugt. Mit den unten genannten Irish Whiskeys habe ich gute Erfahrungen gemacht und sie deshalb stellvertretend augezählt. Wir freuen uns aber auch über deine persönliche Whiskey-Empfehlung in den Kommentaren.

Das brauchst du für deinen Irish Winter Coffee:

  • 200 ml heißen Kaffee
  • 40 ml Irish Whiskey wie z.B. Bushmills Black Bush oder Bushmills 10
  • 1,5 TL brauner Zucker
  • 0,5 TL Zimt
  • 50 ml Sahne
  • Irish Cream Liqueur, Zimt und Fudge zum Garnieren
Irish Winter Coffee
So in etwa kann dein Irish Winter Coffee am Schluss aussehen

Und so bereitest du dein winterliches Heißgetränk zu

Den Whiskey vorsichtig erwärmen, aber auf keinen Fall kochen. Dann einen frischen Kaffee aufbrühen und gemeinsam mit dem erwärmten Whiskey in ein hitzebeständiges Glas (z.B. Irish Coffee Glas) geben. Den Braunen Zucker und den Zimt dazugeben und verrühren, bis alles vermengt ist. Dann die 50ml Sahne aufschlagen, bis sie gerade fest wird. Dann vorsichtig mit einer Spritztülle auf dem Kaffee zu einer Haube spritzen. Garniere mit dem Irish Cream Liqueur und einem Fudge die Sahnehaube und bestäube sie zum Schluss mit etwas Zimtpulver.

Lass dir deinen Irish Winter Coffee schmecken und genieß die winterliche Zeit!

Schreibe einen Kommentar