Gin de Cologne Orange

Unbezahlte Werbung* Der Neue aus Köln ist quietschorange. Die Frage Farbstoff oder nicht ist ein Thema, das ich in diesem Beitrag nochmal aufgreife. Aber Eines kann man sagen: der Fokus liegt deutlich auf der orangen Zitrusfrucht. Ob bei dem Gin de Cologne Orange nur die Optik stimmt oder ob der Gin auch geschmacklich flasht, erfährst du in meinem Tastingbeitrag.

(mehr …)

Weiterlesen Gin de Cologne Orange

Elephant Orange & Cocoa Gin

Unbezahlte Werbung* Die Marke Elephant Gin aus Deutschland ist unter Gin Fans beliebt. Einen Anteil daran trug sicherlich die finanzielle Unterstützung zum Schutz bedrohter Elefanten bei, hauptsächlich blieb mir aber der hochwertige und gute Geschmack des London Dry Gins im Gedächtnis. Mit dem neuen Handcrafted Orange Cocoa Gin möchte man sommerliche Aromen ins Glas bringen und dabei die Gegensätze Orange und Kakao vereinen. Ich habe den Elephant Orange & Cocoa Gin für dich probiert.

(mehr …)

Weiterlesen Elephant Orange & Cocoa Gin

Stauffenberg Dry Gin | Edelbrand aus Schwaben

“Distilled and bottled in Swabia”. Dieser Herkunftsnachweis prangt auf dem Rücketikett des Stauffenberg Dry Gin. Klingt sehr osteuropäisch, dabei heißt das schlicht und ergreifend, dass der Gin ein Schwabe ist. Doch was steckt wirklich in der Flasche?

(mehr …)

Weiterlesen Stauffenberg Dry Gin | Edelbrand aus Schwaben

The Ambassador’s Cask Selection Blended Malt Whisky

Wie schmeckt Whisky mit einem Negroni Finish? Seltsame Frage, denn Negroni wird nicht in einem Holzfass gelagert. Diese Frage hat sich aber Sebastian Büssing – The Spirits Alchemist – gestellt und einfach ein Fass mit Negroni vorbelegt. Ein Blended Malt aus Whiskys drei verschiedener Länder erhielt dann sein Finish in diesem Fass. Hier gibts meine Tastingeindrücke zum The Ambassador’s Cask Selection Blended Malt Whisky mit Negroni Finish vom Alchemisten.

(mehr …)

Weiterlesen The Ambassador’s Cask Selection Blended Malt Whisky

Saarlouis Dry Gin Barrique

Die SaarDistillery aus Saarlouis feierte 2018 ihr zweijähriges Jubiläum mit einer besonderen Barrique Edition. Die Zusammensetzung des Gin Louis wurde verändert und durfte nach dem Destillieren für einige Monate in einem Cabernet Sauvignon Fass reifen. Ich habe diesen fassgelagerten Gin für dich probiert. Erfahre alles Wichtige zum Saarlouis Dry Gin Barrique in diesem Beitrag.

(mehr …)

Weiterlesen Saarlouis Dry Gin Barrique

Indlekofer Edeldestillerie New Make

In Wutöschingen im Schwarzwald werden bereits in vierter Generation edle Brände gebrannt. Marco Indlekofer hat neben Gin auch sein Fabel für Whisky entdeckt und sein Projekt mit einem eigenen New Make gestartet. In meinem Beitrag möchte ich dir den Indlekofer Edeldestillerie New Make Spirit genauer vorstellen und in die Zukunft in Richtung Single Malt Whisky blicken. Schon gespannt?

(mehr …)

Weiterlesen Indlekofer Edeldestillerie New Make

Sea Shepherd Gin

Sea Shepherd und Kirsch Whisky setzen erneut gemeinsam Segel. Unter dem Motto “Don’t drink and dive” präsentiert der Spirituosen-Importeur aus Niedersachsen einen eigenen Gin. Aber nicht nur optisch soll der Sea Shepherd Gin an die raue See erinnern. In diesem Beitrag stelle ich die Spirituose mit Meeresbrise vor und erkläre, wie Kirsch Whisky die deutsche Sea Shepherd Organisation unterstützt.

(mehr …)

Weiterlesen Sea Shepherd Gin

Ascaim und der Buchweizen Whisky | ein Bericht in Episoden

Whisky made in Germany ist auf dem Vormarsch. Immer mehr deutsche Brennereien versuchen sich am flüssigen Gold und befüllen zahlreiche Fässer. Während erste deutsche Experimente anfangs noch nahezu ungenießbar waren, beweisen die Brennereien mittlerweile durchaus ein besseres Händchen. Die Aschheimer Brennerei Ascaim versucht sich nach vielen hochwertigen Destillaten und ihrem Eschenblatt Gin nun auch an einem deutschen Whisky aus Buchweizen. Wir begleiten das Destillat während seiner Ruhezeit im Fass und aktualisieren fortlaufend unseren Bericht zum Ascaim Buckwheat Whisky.

(mehr …)

Weiterlesen Ascaim und der Buchweizen Whisky | ein Bericht in Episoden

Ascaim Apfel Wacholder Brand

Die Ascaim Brennerei aus Aschheim bei München ist vor allem für mehrfach ausgezeichnete Obstbrände, den Eschenblatt Gin und ihr Buchweizen-Whisky-Projekt bekannt. In diesem Beitrag möchte ich dir mit dem Ascaim Apfel Wacholder Brand einen speziellen Obstbrand vorstellen, der vom Geschmack her auch ein Gin sein könnte.

(mehr …)

Weiterlesen Ascaim Apfel Wacholder Brand